TECHNISCHE INFORMATIONEN

Herstellverfahren

Streckgitter wird aus Metallen (Tafel oder Band/Coil) gefertigt. Dabei wird der Werkstoff in Querrichtung eingeschnitten und zugleich in der Länge gestreckt. Die Schnittlänge ergibt die Maschenlänge, die quer über das Material verläuft. Aus dem Streckfaktor, der von der Maschenform und der Stegbreite abhängt, ergibt sich die maximale Gesamtlänge pro Teil.

Streckfaktor

Bei Band als Vormaterial:

Maschenbreite : doppelte Stegbreite > SFb = b : 2c Tafel: Streckfaktor

Bei Tafel als Vormaterial:

Wert aus Tafelberechnung  x 0,9 (wegen des notwendigen Halterands) > SFt = SFb x 0,9

Materialien und spezifische Gewichte(Gewicht von 1 qm mit 1mm Dicke) kg/dm³

Stahlblech 8
Edelstahl 8
Messing 8,5
Aluminium 2,7
Kupfer 8,9
Nickel 8,85
Titan 4,5
Blei 11,34
Silber 10,5
Zirkonium 6,52

Grundsätzlich könnten auch Kunststoffe gestreckt werden. Polyäthylen, Polypropylen oder PVC haben aber die Eigenschaft, sich in ihre ursprüngliche Form zurückzuentwickeln. Die Streckung schrumpft und das erzielte Maß ist nicht dauerhaft haltbar.

Werkstoff-Normen

Eindeutige Werkstoff-Definitionen erfolgen z.B. nach den bisherigen DIN-Normen (wie 17 100 – 17155), Werkstoff-Nummern, EU-Bezeichnungen oder den jetzt gültigen EN-Normen (z.B. EN 10 025, 10 028, 10 088, 10 111).

Maschenmaße

Die Maschenlänge wird gemessen von Knoten zu Knoten, bei der Langstegmasche von einer Mitte des nicht gestreckten Stegs über die Masche zur nächsten Mitte. Die Maschenlänge ist abhängig von der Messerform und kann nicht frei gewählt werden; die möglichen Maschenlängen zwischen 3mm und 300mm sind dem Prospekt zu entnehmen. Die Maschenbreite hängt ab von der Tiefe, mit der das Messer den Werkstoff einschneidet. Sie kann auch abweichend von den Maßen im Prospekts zwischen 2mm und 110mm gefertigt werden.

Maschenformen

Es gibt die Normalmasche – 4-eckig rombusförmig – und die Langstegmasche – 6-eckiges Hexagon. Die Maschen nach der früheren DIN 791 entsprechen optisch der Normalmasche.

Feuerverzinken bzw. sendzimirverzinktes Material

Feuerverzinken ist erst ab 28mm Maschenlänge und 9mm Maschenbreite so wie Materialstärken ab 1,5mm sinnvoll, weil der nicht benötigte Zink bei kleinen Maschen nicht sauber genug abtropft und einen Film oder Zinkklumpen am Werkstoff hinterläßt. Bei kleinen Maschen raten wir zu vorher verzinktem Material (sendzimirverzinkt St 02 Z bzw. DX51D+Z) Die Steg-Schnitt- fläche ist dann kaum verzinkt, weil sich beim Schneiden nur einzelne Zink-Partikel mit dem Messer um die Schnittkante legen. Hinzu kommt ein anodischer Schutz durch die Materialkombination. St 02 Z-Streckgitter bietet keinen 100%-igen Rostschutz, reicht aber oft aus, wenn es anschließend behandelt wird (naßlackieren oder pulverbeschichten).

Standardmaße

Tafeln: Großformat 1500mm breit Mittelformat 1250mm breit Kleinformat 1000mm breit Band (Coil): Breite 600, 800, 1000, 1250, 1500mm Zwischenmaße (Spaltband) sind bei entsprechenden Mengen auf Wunsch lieferbar.

Durchgang bei Langstegmaschen

Der senkrechte Durchgang bezeichnet den Abstand zwischen dem Stegende des oberen Stegs zum Steganfang des unteren Stegs. Der freie Durchgang bezeichnet den lichten, vorderen Abstand zwischen zwei Stegen.

Lichtdurchlässigkeit

Der Lichtdurchlaß einer Masche läßt sich auf 2 Wegen errechnen. Über das Streckverhältnis wird die Relation zwischen Material und Luft errechnet. Ein Streckverhältnis von 2,5 bedeutet 2,5 Meter Streckgitter aus 1 Meter Werkstoff; daraus ergibt sich eine Lichtdurchlässigkeit von ca. 60%. Exakter wird der Wert durch folgende Formel, die ein Verhältnis zwischen einem fiktiven Referenzwert mit einer Stegbreite 0 und der gestreckten Masche bildet. (l – 2c) x (b – 2c) : 2 = Lichtfläche Beispiel: Masche 2810/2015 Referenzwert: l x b : 2 > 28 x (10:2) = 140qmm Lichtdurchlaß der Masche: ( 28 – 2 x 2) x {(10 – 2 x 2) :2} = (28 – 4) x {(10 – 4):2} = 24 x (6 :2) = 24 x 3 = 72 qmm Die Lichtdurchlässigkeit dieser Masche beträgt 72 : 140 x 100 = 51,43%

Flachwalzen

Maximale Tafelbreite beim Flachwalzen: 1500 mm! Maximale Materialstärke Stahlblech und Edelstahl bis 3 mm, Aluminium 99.5 bis 5mm

Abkanten

Maximale Materialstärke Stahl und Edelstahl: 2,5mm Dito Aluminium: 3,0mm